Xaehawk_3

Episode 3 des MMORPGs Vindictus angekündigt

NEXON Europe hat die dritte Episode für das kostenlose Action-MMORPG Vindictus angekündigt.

Damit werden die Ereignisse aus den vorangegangenen Episoden weitererzählt und ihr gelangt nach dem Kampf gegen Prinzessin Iset und ihren Wächter Havan in der Zwielichtwüste in das neue, geheimnisvolle Gebiet „Neblige Gipfel“. Diese werden von vier Bergspitzen mitten im Ozean gebildet. Brücken verbinden sie miteinander. Das geheimnisvolle Gebiet stellt selbst erfahrene Spieler vor einige Herausforderungen, denn auf dem Weg zum Gipfel stellen sich euch nicht nur zahlreiche Monster in den Weg, allein die Klippen stellen eine große Gefahr dar. Daher müsst ihr euch für Kämpfe auf den schmalen Pfaden auch neue Taktiken einfallen lassen, um nicht in den Tod zu stürzen.

„Die zweite Episode war bereits sehr spannend und jetzt freuen wir uns, dass wir unserer treuen Community eine Fortsetzung präsentieren dürfen, die zahlreiche Neuerungen und tolle Ideen beinhaltet“, so Dina Chung, PR-Manager bei NEXON Europe. „Das Spiel wurde in vielen Bereichen verbessert und wir hoffen, dass die neuen Feinde und Settings unseren Fans gefallen und für ein noch besseres Spielerlebnis sorgen.“

Natürlich trefft ihr während der neuen Abenteuer auch auf Monster, denen ihr bisher noch nicht begegnet seid. Darunter furchterregende Kreaturen, die über charakteristische Angriffsmuster verfügen und sich wiederbeleben können – und das, obwohl es keine Bossgegner sind! Außerdem enthält das Update Episode 3 für das MMORPG Vindictus weitere Verbesserungen wie beispielsweise eine Schatzkarte mit verschwindenden Monstern und Komfortfunktionen auf den Reisen. Das Update erscheint am 27. November.

Das MMORPG Vindictus unterscheidet sich von anderen Genre-Vertretern dadurch, dass es keine offene Welt, sondern Abenteuergebiete für Heldengruppen gibt. Außerdem liegt der Fokus deutlich mehr auf actionreichen Kämpfen, weswegen man das MMO mehr als eine Art Third-Person-Diablo ansehen kann. Sucht ihr nach so einem Spiel, dann solltet ihr eine Runde Vindictus in Betracht ziehen.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours